Montag, 1. August 2011

Und auch wieder das Gegenstück zum Süden: Kaulsdorf-Nord.

War man in Kaulsdorf-Süd, dann muß man natürlich auch nach Kaulsdorf-Nord. Oder?
Wenn man die Neubau-Siedlungen der 80er Jahre hinter sich gelassen hat, gibt es auch hier wunderschöne Häuser mit gepflegten Vorgärten und Natur pur.

So kommt man hin: von Friedrichstr. mit S5 Richtung Strausberg/Mahlsdorf/Hoppegarten bis Kaulsdorf in ca. 26 Minuten.
Bredereckstr. zwischen Bausdorf- und Kranoldstr.
Bausdorf- Ecke Hosemannstr.


Am Baltenring
...Heinrich-Grüber-Str. im nördlichen Bereich...

Fotos vom 07.06.2011


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen