Dienstag, 2. August 2011

Nach Kladow und Groß-Glienicke - beeindruckend schöne Wohngegend

Ganz im Süden von Spandau liegen die beiden oben genannten Ortsteile.
Viele Schöne Einfamilienhäuser und viel Grün.

Zwei Siedlungen aus den 30er (?) Jahren, die gut erhalten sind, befinden sich am Hersbrucker Weg und am Schwabinger Weg.

Eine architektonische Kostbarkeit gibt es am Harsdorfer Weg zu sehen: eine traumhafte Villa im englischen Stil. Ich war sprachlos, als ich sie entdeckte.

Besucht man noch die kleinen blind endenden Nebenstraßen, die vom Sacrower Kirchweg zur Havelseite abgehen, dann entdeckt man prachtvolle Häuser und sogar eine schloßartige Villa.
Leider ist oft nur wenig davon zu sehen, aber ein wenig Verständis für die dort Wohnenden sollte man schon haben. Neugierige Blicke zu dulden sind nicht jedermans Sache.

So kommt man hin: vom Zoo mit Bus X34 in ca. 45 Minuten.


Gutshaus Kladow, Neukladower Allee


Kladower Kulturgarten


Kladower Kulturgarten


Gutshaus Kladow

Saint-Exopery-Str. in Groß-Glienicke

...

Bardelebenweg zwischen Kurpromenade und Birkenallee

Waldallee zwischen Jägerallee und Otto-v.-Wollank-Str.

Seebadweg hinter Waldallee

wie vor

...

Hackländerweg vor Gerstäcker Weg

Kreutzwaldstr. zwischen Katzwanger Steig und Hersbrucker Weg

Harsdorfer Weg zwischen Grimmelshausenstr. und Fuchsbergeweg

Krampnitzer Weg ggü. Gallandiweg

Sacrower Kirchweg zwischen Lüdeckeweg und Sacrower Landstr.

Nähe Sacrower Kirchweg

Zwischen Sacrower Kirchweg und Temmeweg

Quastenhornweg/Havelseite

Am Roten Stein

Sacrower Kirchweg ggü. Parnemannweg
Fotos vom 12.07.2011

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen