Dienstag, 8. Mai 2012

Weißensee - nicht so bekannt, oder?

Dieser Bezirk ist so vielgestaltig, wie sonst kaum eine andere Ecke in Berlin.

Das Weißenseer Schloß steht schon schon lange nicht mehr. Dafür gibt es den schönen See mit Erholungspark, der Namenspate für diesen Berliner Bezirk ist (ein Rundgang ist lohnenswert!).

Darüberhinaus findet man hier: Ein- und Mehrfamilienhäuser, junge und alte Industriebauten, eine alte Rennbahn, viele Bauten der Neuen Sachlichkeit, Plattenbauten und Villen, Gründerzeithäuser und prächtige Bürogebäude.

Aber auch viel Straßenbahn, was vorläufig so bleiben wird, denn auf die U-Bahn vom Alexanderplatz, die schon 1930 fest eingeplant war, wartet der Bezirk immer noch vergeblich.

Liebenswert restauriert ist das St.-Joseph-Krankenhaus. Ansehen sollte man sich auch den Komplex der Kunsthochschule - ein Mix aus alt und neu und die Bauten des ehemaligen und jetzigen Rathauses (letzteres nicht im Bild).
Noch auf Wiederbelebung warten zahlreiche wunderschöne Industriebauten u.a. in der Liebermann-/Neumagener Str.. Und einen Blick wert sind auch die beiden Kirchen in der Behaimstr. bzw. am Mirbachplatz - letztere leider vom Krieg sehr gezeichnet.

Wohnanlagen, die betrachtenswert sind, gibt es zuhauf; hier einige Beispiele: in der Meyerbeerstr., das bunte Haus in der Triererstr.(Bauhaus), die auch bunten Häuser in der Gustav-Adolf-Str., das Ensemble Woelckpromenade, das Viertel links und rechts der Wigandstaler Str., auch noch zu nennen die Wohnanlage Langhansstr./Ettersburger Weg...

Noch Ruine das alte Kinderkrankenhaus in der Hansastr. - hoffentlich ersteht es wieder irgendwann neu.

So kommt man hin: von Friedrichstr. mit der Stadtbahn bis Alexanderplatz, umsteigen in M 4 Richtung Falkenberg/Gehrenseestr. bis Antonplatz in ca. 23 Minuten.

Wohnanlage Meyerbeerstr.

Gründerzeithäuser Herbert-Baum-Str.

Eingang zum Jüdischen Friedhof Herbert-Baum-Str.

alter Bushof Puccinistr.

Brauerei Indira-Ghandi-Str.

St.-Joseph-Krankenhaus Gartenstr.

Bauhaushäuser Buschallee


zwei eigenwillige Villen Kelbergstr.

Trierer Str. - Bauhausblock

Neumagener Str./Liebermannstr. - was entsteht hier?

Neumagener Str.

Wohnzeile Günter-Litfin-Str.

Straße 210

bunte Häuser Gustav-Adolf-Str.

6x findet man den gleichen Industriebau: hier Lehderstr./Goethestr.

Langhansstr.

Friesickestr.

Friesickestr.

Wohnanlage Ettersburger Weg

altes Badehaus Charlottenburger Str.

Kirche Behaimstr.

Kirche Mirbachplatz

schöne Wohnhäuser Tassostr.

Häuser Pistoriusstr./ggü. Pistoriusplatz

altes Rathaus Parkstr. - ein großer Komplex

Siedlung Wigandstaler Str.

Woelckpromenade/Amalienstr.

Woelckpromenade

Woelckpromenade/Paul-Öestreich-Str.

altes Fabrikgebäude am Pistoriusplatz

Fotos vom 08.05.2012

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen