Montag, 14. Mai 2012

Das südliche Neukölln

Die Gegend von Neukölln, die südlich der Ringbahn liegt, hat sehr viel Industrie und Gewerbe. Wenn man hier nicht grade arbeitet, braucht man auch nicht her zu fahren.

Aber interessante Ecken habe ich trotzdem gefunden: da wären die hübsche Dammwegsiedlung und Wohnstraßen hinter der S-Bahntrasse, die hier den Bahnhof Köllnische Heide hat, dann das Karree Planetenstr./Neuköllnische Allee/Jupiterstr./Sonnenallee und der schöne Schulenburgpark.

Fährt man ein wenig nach Westen, so fiel mir sofort das Brauhaus Rixdorf ins Auge, auch die Wohnanlage in der Reinholdstr. gleich am Kranoldplatz und das schöne Haupthaus des ehemaligen Krankenhauses am Mariendorfer Weg.

So kommt man hin: von Friedrichstr. mit U6 Richtung Alt-Mariendorf, umsteigen Mehringdamm in die U7 Richtung Rudow bis Grenzallee in ca. 25 Minuten.

Steinbockstr.

im Schulenburgpark

Heinrich-Schlusnus-Str.

schönes Haus Siriusstr.

Juliusstr./Karl-Marx-Str.

Brauhaus Rixdorf Glasower Str.

Reinholdstr.

Hertastr./Silbersteinstr.

ehem. Krankenhaus Mariendorfer Weg

was ist wohl dahinter? Miersstr.

Zigrastr.

Fotos vom 15.05.2012

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen