Freitag, 20. April 2012

Charlottenburg-Nord mit viel Grün

Hier in Charlottenburg-Nord findet man neben schönen Häuserensembles aus den 20er/30er Jahren auch den Volkspark Jungfernheide, Ausläufer der Siemenswerke und das Gefängnis Plötzensee.

Etwas schwer zu finden, aber dann um so beeindruckender ist die gleichnahmige Gedenkstätte Plötzensee.

Wenn auch die Autobahn das Stadtviertel zerschneidet, ist mir viel Grün aufgefallen.
Ein schöner Kontrast zu den vielen bunten Fassaden der Wohnblöcke.

So kommt man hin: von Friedrichstr. mit U 6 Richtung Alt-Tegel bis Wedding, umsteigen in den Vollring S 42 bis Jungfernheide in ca. 20 Minuten.

Siemensdamm/Nikolaus-Groß-Weg

bunte Wohnhäuser am Heilmannring

Goebelstr./Jungfernheideweg

Erklärung zum Wohnviertel an der Goebelstr.

Der "Lange Jammer" in der Goebelstr.

Heckerdamm

das ist schon Siemensstadt: Schuckertdamm/Quellweg

Fotos vom 20.04.2012


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen